Künstlerische Arbeiten der Wahrnehmung
und der Gestaltung der Wahrnehmung...
Update Timeline 2022-11-26
Jetzt läuft die Zeit bis zum Ende meiner Wahrnehmung ab.

"And therein, as the Bard would tell us, lies the rub."
(Quote: Movie "Inside Man" by Spike Lee)

Im Spannungsfeld aus vernebelter Wirkichkeit, persönlichem Ideal und persönlicher Realität.

Meine momentane Dreiecksbeziehung:


1. Eine vernebelte Wirklichkeit
,
denn keiner weiß was wirklich real ist.

Immanuel Kant betont, dass jede sinnliche Erfahrung
durch den kongnitiven Aparat gefiltert wird.

"I can only think of things I can think of."
Quote: Randy in der TV-Serie "My Name is Earl".

+++

2. Eine ideale Wirklichkeit,
so wie ich es gerne hätte.

Albert Camus meint, dass ich mich
darum kümmern muss glücklich zu sein -
Je dois m'occuper d'être heureux.
Eine Aufgabe zu haben, mache selbst Sisyphos glücklich.
Dazu meint Friedrich Nietzsche, dass der,
der ein Warum zum Leben hat fast ein jedes Wie erträgt.

+++

3. Eine persönliche Realität

ist die Welt, wie sie mir erscheint.
Ich schaue wie ich tatsächlich Handel
und dann weiß ich wer ich bin.
Ich schaue wie die anderen tatsächlich Handeln
und ich weiß wie sie sind.
Wie ich mir wünsche zu Handeln spielt dabei keine Rolle.
So habe ich hier Arthur Schopenhauers Lehre verstanden.

 

Zeichnung eines an der Decke hängenden Kopfes.
Das Ich ist eine Illusion,
diese zu erkennnen erleuchtet.
So lehrt es mich Buddha.

Das geht nur jetzt, frei von jeglichem Wünschen.

Trennblaken_alecsheiduschka

 

Philosophisch angehauchte Gedanken,
künstlerische Bildgestaltung
suchen nach Gleichgesinntem
und Zusammenarbeit in Film- und Kunstprojekten.

 

Trennblaken_alecsheiduschka

 

Lust auf eine Bildergeschichte?

Kopf im Topf -> click on the pic

brain in a vat heiduschka


brain in a vat (BIV) - a try-out in progress


Trennblaken_alecsheiduschka


Jede Entscheidung ist von der Suche nach Glück motiviert.

Das Glücksgefühl wird durch Dopaminausschüttung
im Gehirn verursacht.
Mein freier Wille erscheint mir daher fremdgesteuert.


FreierWille1FreierWille2FreierWille1
Trennblaken_alecsheiduschka
KeinFreierWilleKeinFreierWilleKeinFreierWille

Trennblaken_alecsheiduschka

Totemkopf Alex Heiduschka

Kunstdrucke meiner Bilder gibt es bei saatchiart

 

Künstlerisch freie Umsetzung eine Totemkopfes

 

the flying Sphinx

Eine Sphinx trägt mich zurück
zu dem Ort von dem ich komme.

Trennblaken_alecsheiduschka

 

 

Meinungen_sind_Konstruktionen

 

Sollte ich mir mehr Gedanken
zum radikalen Konstruktivismus machen, oder
sollte ich ihn durch weniger Gedanken dekonstruieren...?

Woher kommen überhaupt meine Gedanken?

Kommt daher auch mein vermeintlich freier Wille?

Durch ständige Relexion
dient mir Philsophie als mentales Training
um Schicksalschläge abzufangen.

Zeichnung eines an der Decke hängenden Kopfes.

Was sind künstliche Begegnungen,
Zufälle, Unfälle und wieder Trennungen?
Es sind Verbindungen und Lösungen
und werden auf der Kreuzung gesammelt.

Zwei gemalte Köpfe hängen an einer Leine.Zwei gemalte Köpfe hängen an einer Leine.Zwei gemalte Köpfe hängen an einer Leine.Zwei gemalte Köpfe hängen an einer Leine.

 

Ein gemalter Kopf liegt auf Holz.Ein gemalter Kopf liegt auf Holz.
Anyway, kreuzen sich Wege gehen wir
gemeinsame oder eigene weiter...

Totembaum mit Gesichtern.

An sich herantreten lassen
und das Beste daraus machen.
Am Ende war es die Aufregung
nicht wert.
(source : mon père)

http://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.de

Ich habe Wege von Personen gekreuzt die behaupten,
dass alles kann nur anthropomorph
beurteilt werden
und somit ist Objektivtät ausgeschlossen...

Gemaltes Gesicht im Schattenspiel der Äste.Gemaltes Gesicht im Schattenspiel der Äste.

 

Personen, die solange sie Suchende seien,
Einzelgängerinnen,
Steppenwölfinnen, Maveriks und Loner sind...

Gewollte Sinnsuche ist gewollt sinnlos.

HeiDu Versuch 078

 

http://www.kunstkreuzung.de

Epiktet meint
unsere Sichtweisen auf die Dinge
sind beunruhigend...

Was für Dinge sichte ich?

Durch das Atelierfenster betrachte ich ein Bild.

HeiDu Versuch 065

 

 

http://www.kunstkreuzung.de

Die schopenhauerische Welt ist fremder Wille
und persönliche Vorstellung...

...fremd und trotzdem persönlich.

http://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.de

Shunyata zeigt die Leere aller Erscheinungen.
In der Leere werden Gesichter erkannt,
was sind Gesichter...?

In einer Weide leuchtende Augen.

HeiDu Versuch 029

Ein Stück Erde sieht entfernt einem kleinen Kopf ähnlich.

HeiDu Versuch 056

http://www.kunstkreuzung.de

 

Stehen alle still und blockieren
die Zirkulation auf der Kreuzung
meint Heraklit, das alles fließt.

Nichts ist, weil alles ständig wird.

Fließendes buntes Wasser erinnert daran,
dass alles fließt - panta rhei.

HeiDu Versuch 061

 

 

 

 

http://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.de

 

Es ist angenehm dumpf mit dem Kopf im Topf,
dann wird heute zu einem dieser
wundervollen, tonschluckenden Tage.

http://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.de

 

Fortschreitend passiert alles von alleine
nach einem chaotischen Willen.

http://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.de

Gehirn, seltsamstes Fahrzeug,
das dahin shippert,
mir verpasste Chancen vorwirft...
...und selbst das Hindernis war.

http://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.de

Alles ist im Zustand des Geborenwerdens
- in statu nascendi.

http://www.kunstkreuzung.de

 

Es bleibt eine Aufgabe zu suchen,

wenn sie zu wenig Bedeutung hat,

dann gebe ich ihr mehr

erfundene Bedeutung.

 

Das Schicksal ist aber ein Platzanweiser.

HeiDu Versuch 012

 

Ich schlage die Zeit.

HeiDu Versuch 011

 

 

Malerei eines schwebenden WürfelsMalerei eines schwebenden WürfelsMalerei eines schwebenden WürfelsMalerei eines schwebenden Würfels

 

Par example:
<< tester les limites de l'esprit... >>
und dann die demütigenden Limitierungen des eigenen Tuns.


Ich rede mit mir selbst im Auto.

HeiDu Versuch 039

 

http://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.de


 

 

Sir Francis Galton beschäftigte sich
mit der Vererbungslehre und würde vielleicht vorschlagen,
dass man bereits als ein Samuel Beckett geboren wird.

alea iacta est

HeiDu Versuch 063

http://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.de

 

Es bleibt einfach seltsam,
strange - stranger - strangeness...

Rudimentär gemalter menschlicher KopfRudimentär gemalter menschlicher KopfRudimentär gemalter menschlicher KopfRudimentär gemalter menschlicher Kopf


Es kann sein, dass ich mich irre.

- Id fieri potest, ut fallar.

 

 

Totemkopf im DunkelnTotemkopf im DunkelnTotemkopf im DunkelnTotemkopf im Dunkeln


Go with your own pace...

...the old music disc turns

and step by step I find my speed...

 

 

 

 

flyer in the wind

4 this woody installation
look on youtube 4 the clip:

flyer in the wind

HeiDu Versuch 005

 

 


gemalt mit Kaffeesatz und Acrylgemalt mit Kaffeesatz und Acrylgemalt mit Kaffeesatz und Acrylgemalt mit Kaffeesatz und Acryl

n'outrons pas l'attitude de l'esprit

 

 

liegende Figur unter einem Kreis in hellblau

éphémère selfie

Menschliche Figur mit schafähnlicher Figur

 

Je ne suis pas la source de mes pensées.

Les pensées viennent n'importe où.




http://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.deZeichnung einer Person am Boden schwebendhttp://www.kunstkreuzung.de

Errare humanum est, in errore perseverare stultum.
Irren ist menschlich, im Irrtum verharren dumm.

Gesicht mit Acryl gemalt...

 

 

 

Malerei von einer fallenden Figur.




Für Arthur Schopenhauer ist
die Abwesenheit von Notwendigkeit
Freiheit.

http://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.de

l'homme descend du singe ?...

 

 

http://www.kunskreuzung.de

 

 

les amants trépassé

http://www.kunstkreuzung.de

en 54 années - innerhalb von 54 Jahren

construction, deconstruction, reconstruction

Alles ist eine Konstruktion
unseres kognitiven Apparats.

Halbe Kokosnuss simuliert Antenne.

Ich baue Antennen, noch nicht wissend
was sie empfangen werden.

Gedanken pendeln um ihre Mitte.



http://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.de

 


Und Bilder sind nur das,
was darin gesehen wird.

http://www.kunstkreuzung.de

Hinter jedem Tun steckt ein Motiv...

...in jedem Motiv, steckt ein Täter

um Lust beim Betrachten zu verursachen...

 

 

http://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.de




http://www.kunstkreuzung.deMalerei von 2 Personen die verbunden sind.

Wer steuert uns mit Dopamin fern und warum?

http://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.deZeichnung einer ausgestreckten und verdrehten Hand.

Intrinsische und extrinsische Motivationen
untersuchen...

Zeichnunge einer Beziehunghttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.dehttp://www.kunstkreuzung.de

http://www.kunstkreuzung.de

 

Alles was entsteht vergeht.

Kolorierte Zeichnung eine KopfesKolorierte Zeichnung eine KopfesKolorierte Zeichunung eines KopfesKolorierte Zeichnung eines Kopfes

Der Tod im Dao bringt die Guten zur Ruhe,
die Schlechten unterwirft er.

 

 

Trennblaken_alecsheiduschka

 

 

Römischer Satirendichter Juvenal (ca. 60-127 n.Chr):

"Orandum est, ut sit mens sana in corpore sano."

Beten sollte man darum, dass in einem gesunden Körper
ein gesunder Geist sei
und den Rest den allwissenden Göttern überlassen...

Körper und Geist im Gleichgewicht in Bewegung
finde ich beim spielerischen Inlineskaten.


Beim rückwärts Fahren Füße in Reihe und eng beieinander.

Trennblaken_alecsheiduschka
Drehung über die offene Körperseite.
Trennblaken_alecsheiduschka
Halfpipe Sprung mit Drehung.
Trennblaken_alecsheiduschka
Kreisfahrt vorwärts auf rückwärts.
Trennblaken_alecsheiduschka
Halfpipe vorwärts rein rückwärts raus.
Trennblaken_alecsheiduschka
Halfpipe vorwärts rein rückwärts raus.
Trennblaken_alecsheiduschka
Halfpipe vorwärts Drehung über offene Seite.
Trennblaken_alecsheiduschka
Halfpipe rückwärts rein rückwärts raus.

Here some shitty homemade youtube clips
showing how much I love to inlineskate
even if it is quite regular:

Inlineskaten fängt an
mich in seinen Bann zu ziehen

 

Wolken überlagern
den normalsten Inlineskater.

 

Nicht besonders gut inlineskatend
habe ich trotzdem großen Spass.

 

Trennblaken_alecsheiduschka

 

 

 

Zwischen bunten Balken
wird gerade an einer neuen Bildergeschichte gearbeitet
(Idiotville zur Zeit in Arbeit).

Diese Bildergeschichte
handelt von einem suizidären Mann,
der im Wald den Schlusspunkt setzen möchte.
So versucht er sich seiner Verantwortung
als werdender Vater zu entziehen,
als plötzlich eine Anhalterin am Straßenrand steht,
die ihm jegliche Willensfreiheit abspricht...

Kapitel 1

Die Bäume standen enger, die Straße wurde schmaler,
eine einspurige Schneise schnitt sich durch den Wald.

Die Windschutzscheibe war
mit schmierigen Nieselregen bedeckt.

Alex hörte dem Quietschen der Gummilippen
der Scheibenwischer zu
und bewunderte die Synchronität:
Auf, ab, auf, ab, auf, ab...

... dann erkannte er in der Ferne
ein Hindernis auf der Fahrbahn.


Er schaute angestrengt und dachte
über der Erwerb einer Brille nach.
Er erkannte ein Fahrzeug,
das die Straße blockierte.

Auf keinen Fall wollte Alex jetzt
jemanden begegnen, der mit seinem Fahrzeug
irgendwelche Probleme hatte.

Er war auf der Suche nach einem Versteck
im Wald, wo er sich erhängen konnte.

Technokratisches Blabla über Motoren
und das damit einhergehende Eingestehen
des eigenen Unverständnisses
über diese Maschinen der Fortbewegung,
die man täglich benutzt
wollte er jetzt nicht haben.

Alex hielt den Wagen an.

In einem Krankenhaus lag eine Frau,
die ein Kind von ihm erwartete.
Er war kein Vater.
Und durch Selbstentleibung wollte
er dieser Knechtschaft entfliehen.

Mein rechter Platz ist leer, da wünsch' ich mir einen anderen her
Jetzt kann ich nicht fortfahren.
Sein Leben war wahllos. Er erlebte es einfach.
Dann sah er jemanden am Straßenrand stehen.
Mein rechter Platz ist leer, da wünsch' ich mir einen anderen her

Sie stand da und schaute ihn an
während sie langsam näher kam.
Plötzlich steht da eine Anhalterin
Eigentlich nehme ich keine Anhalter mit, aber es regnet

 

Sie öffnete die Beifahrertür und stieg ein.

Alex schaute ihre grüne Regenjacke an,
er hatte die gleiche.


Alex sagte, dass er hier erst mal warten würde
bis das Hindernis von der Straße sei.
Sie sagte, dass das egal ist,
solange sie nicht im Regen stehen müsse.

(Idiotville zur Zeit in Arbeit).

 

Trennblaken_alecsheiduschka

 


Herr Schwarzwälder,
eine ganz andere kurze Geschichte
von Vater und Sohn.

Gäbe es keine Verschiedenheit der Leute,
würde ich diese Geschichte nicht schreiben.

Wahrscheinlich würde keiner
eine Geschichte über Leute schreiben.
Es wäre einfach langweilig.

Herr Schwarzwälder hatte eine kleine Werkstatt
in der er gebrauchte Fahrzeuge reparierte.

Nach dem Mauerfall in Deutschland
war er mit seiner Familie
in eine westdeutsche Stadt gezogen.

Er wollte immer ein westliches Auto fahren
und niemand wollte mehr
einen Trabbi reparieren lassen.

Seinen Sohn hatte er eingelernt,
und beide arbeiteten jetzt gemeinsam
in der Werkstatt.

Autowerkstatt_Schwarzwälder

Eines Tages kam eine Kundin,
deren Wagen kaputt war.

Die Kundin war etwas knirsch und
musste vorübergehend in ihrem Auto wohnen.

Herr Schwarzwälder lies die Kundin spüren,
dass er durch seine Fertigkeiten
die Macht hat den Wagen zu reparieren,
aber nur gegen Geld.

Sein Sohn mischte sich nicht ein
und reparierte einfach den Wagen.

Als der Wagen wieder fuhr,
wollte der Sohn,
dass ihn die Kundin im Wagen mitnimmt.

Herr Schwarzwälder blieb alleine zurück
und überlegte was er tun sollte.

Alleine zurück.

Wie nimmt man die Spur von jemandem auf,
von dem man nur das Autokennzeichen
und die Automarke kennt?

 

Herr Schwarzwälder wollte eine Töpferkurs machen,
er wollte eine Urne Töpfern.

Im Auto fuhren sie und sein Sohn.
Sein Sohn fragte wie sie heißt
und sie sagte das ihr Namen eine untergeordnete Rolle
spiele
und er einfach Sie sagen solle.
Sie sagte, dass sie für ihn noch keinen Namen hätte.
Dann schwiegen sie eine Weile.


Trennblaken_alecsheiduschka

 

the flying Sphinx

 

Mein Kopf dreht sich.

 

Trennblaken_alecsheiduschka

 

Melanie Klein, die Psychoanalytikerin
meinte sinngemäß vielleicht,
dass man das Leben aushalten müsse.

 

 

Ist das ein Test.

HeiDu Versuch 020

 

Trennblaken_alecsheiduschka
Alles seien Wellen, Wellen, Wellen.

 

Tonkopf

Egal was man tut, letztendlich ist alles gleich.

HeiDu Versuch 060

Oblivion is sorrow's greatest comfort.

THE SHINING END

logo heiduschka

Kontakt + verantwortlicher Herausgeber:
Alexander Heiduschka
Robert-Koch-Straße 10
D - 71229 Leonberg
tel +49(0)7152 6104601

email: ap@heiduschka.com

this website is protected
by copyright (2022)
diese Website ist
urheberrechtlich geschützt (2022)

Copyright: Das Layout der Website,
die verwendeten Bilder und Grafiken
sowie die Sammlung der Beiträge
sind urheberrechtlich geschützt.
Sie dürfen nur
mit ausdrücklicher
Genehmigung des Betreibers
dieser Website
unter Hinweis auf die Quelle
verwendet werden.

Impressum + Haftungsausschluss - Disclaimer

Datenschutz

DS-GVO Deutsch

DS-GVO English

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alex Heiduschka Logo